Reparaturen und Co. - Unser Mieterservice

Wasserhahn tropft?

Nicht mehr lang!

Guter Service gehört zu gutem Wohnen. Daher beschäftigt die STÄWOG 10 Hausmeister. Außerdem arbeiten wir eng mit bewährten Partnern aus dem Handwerk zusammen. Als STÄWOG-Mieter können Sie diese für kleinere Reparaturen ganz unkompliziert selbst beauftragen. Geben Sie einfach Ihre Adresse in das Suchfeld ein und lassen Sie sich Ihre persönlichen Ansprechpartner für die unterschiedlichen Anliegen anzeigen.

Notfallnummern

Sollte sich bei Ihnen ein Notfall außerhalb der Geschäftszeiten ereignen - etwa ein Wasserrohrbruch - erreichen Sie unseren Hausmeisternotruf rund um die Uhr unter 0179 2279934.

Bei Gasgeruch im Haus oder in Ihrer Wohnung wenden Sie sich bitte unter 0471 477-1020 an die Stadtwerke Bremerhaven oder unter 112 an die Feuerwehr. Nummern für weitere Notfälle finden Sie externer Link:  hier.

Fernsehen-/Radioempfang: Vodafone - Technische Probleme und Störungen? Wir helfen schnell, sicher und kompetent. Sie erreichen uns 365 Tage rund um die Uhr unter: externer Link:  www.kabel.vodafone.de/csc oder 0800 526 66 25


Strom von der STÄWOG

Umweltfreundlich und garantiert günstig

An mehreren Standorten in Bremerhaven produziert die STÄWOG Service GmbH Strom aus umweltfreundlicher Kraft-Wärme-Kopplung. Diese dezentrale Erzeugung spart rund 60 Prozent CO2-Emissionen gegenüber konventioneller Erzeugung - und bares Geld: STÄWOG-Mieter in der Nähe der Blockheizkraftwerke können ihren Strom direkt aus der Nachbarschaft beziehen. Wir garantieren, dass der Arbeitspreis je kWh immer günstiger ist als beim örtlichen Versorger.

Geben Sie einfach Ihre Adresse in das Suchfeld ein und prüfen Sie, ob auch Ihre Wohnung für eine Stromversorgung aus der Nachbarschaft infrage kommt.
 

 

Mehr über die Leistung der Stäwog Service.

Häufig gestellte Fragen

Grundsätzlich gilt: Alle Tiere, die kleiner sind als Katzen, dürfen Sie in der Wohnung halten - hierzu benötigen Sie auch keine Zustimmung von uns. Hunde oder größere Tiere sind hingegen genehmigungspflichtig. Das heißt: Wenden Sie sich an Ihren Hausmeister oder das Vermietungsbüro, wenn Sie planen, einen Hund oder ein anderes, größeres Haustier anzuschaffen.

Bei allen Haustieren, gleich, wie groß sie sind, gilt: Andere Mieter sollen durch sie nicht belästigt werden.

Es gilt die gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten. Das heißt: Wenn Sie zum 31. März kündigen, muss Ihre Kündigung bis zum dritten Werktag im Januar bei uns vorliegen. Bitte kündigen Sie schriftlich. Eine E-Mail oder ein Fax reichen nicht aus.

Nein - das dürfen Sie grundsätzlich nicht. Wenn Sie eine Satellitenschüssel anbringen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei der STÄWOG.

Sie müssen Ihre Miete bis zum dritten Werktag eines Monats bezahlen.

Wenn Sie ausziehen, muss Ihre Wohnung besenrein sein. Das heißt: Es darf kein grober Schmutz in der Wohnung sein. Außerdem dürfen keine Gegenstände von Ihnen mehr in der Wohnung sein. Was genau das bedeutet, lesen Sie externer Link:  hier.

Mit einem Wohnberechtigungsschein (B-Schein) können Sie bezahlbare Wohnungen mieten.

Sie erhalten einen B-Schein, wenn Ihr Brutto-Einkommen weniger als 12.000 Euro pro Jahr beträgt. Wenn Sie mit jemandem zusammenleben, erhalten Sie einen B-Schein, wenn Ihr gemeinsames Brutto-Einkommen weniger als 18.000 Euro beträgt. Für jede weitere Person in Ihrem Haushalt steigt die Grenze um 4.100 Euro.

Sie müssen den B-Schein selbst beantragen. Die Formulare und weitere Informationen finden Sie externer Link:  hier.

Downloads