Baugebiet "Minni-Boh-Weg"

Objektinfo

Grundstücksfläche:508m² - 720m"
Kaufpreis:72.940 € - 100.800 €
Beschreibung:

„Reinkenheider Forst II, Abschnitt 2“ Minni-Boh-Weg

Die Erweiterung des vorhandenen Wohngebietes am Reinkenheider Forst ermöglicht in Bremerhaven hochwertiges Wohnen in natürlicher und ländlicher Umgebung. Das Baugebiet liegt in einem hochwertigen Landschaftsraum mit einer hohen Bedeutung für Flora und Fauna sowie einer hohen Bedeutung für die stadtnahe Erholungsnutzung.

Schon die Bebauungsplanfestsetzungen zeigen, dass Bremerhaven auch im ökologischen Sinne mit diesem Baugebiet Zeichen setzt. Gründächer sind im gesamten Baugebiet zulässig und im Sinne einer klimaverträglichen Siedlungsentwicklung ausdrücklich erwünscht. Analog zum bestehenden Wohngebiet erfolgt die Entwässerung in straßenbegleitenden offenen Gräben. Der im Baugebiet Reinkenheider Forst II vorhandene Spielplatz, der naturnah gestaltet ist, macht dieses Wohngebiet insbesondere für Familien sehr interessant.

Durch die Nähe zum Autobahnzubringer sowie die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide sind kurze Anfahrtswege zur Arbeit gewährleistet.
Das Baugebiet wird über die Postbrookstraße und den Minna-Rattay-Weg erschlossen. Zum Sellstedter Weg gibt es eine Fuß- und Radwegverbindung.

Im zweiten Bauabschnitt werden 10 Baugrundstücke, mit einer Grundstücksfläche von 508 m² bis 720 m², für Einfamilienhäuser ausgewiesen. Alle Grundstücke werden bauträgerfrei an Selbstnutzer veräußert.

Am Übergang zum Minna-Rattay-Weg, südlich des vorhandenen Spielplatzes, wird die Städtische Wohnungsgesellschaft Mietwohnraum in Mehrfamilienhäusern mit besonderen städtebaulichen Qualitäten erstellen.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Stadt Bremerhaven dieses hochwertige städtische Baugebiet entwickeln konnten.

Bilder zum Objekt

Interessiert?
Dann melden Sie sich: