Liebe Mieterinnen und Mieter, liebe Wohnungssuchende, um Sie und unsere Mitarbeiter vor dem Corona-Virus zu schützen, ist unser Verwaltungsgebäude derzeit nur nach vorheriger Terminabsprache für Sie geöffnet. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns, um einen Termin zu vereinbaren. Bleiben Sie gesund – das STÄWOG Team

Galerie „Goethe45“ nun im Kulturcontainer in der Goethestr. 45

(v. lks) Leonie Bergens, Künstlerinnamen: Leah, stellt aktuell ihre Arbeiten im Kulturcontainer aus, Robert Howe, Bremenports, Kuratorin Anne Schmeckies, DJ Phax Mulder, ein ursprünglich aus Lehe stammender HipHop Deejay based in Cape Town und neuerdings auch wieder im Goethequartier.

(28.09.16) Das erst kürzlich vollständig von der STÄWOG übernommene Gebäude Goethestr. 45 wird umgebaut und umfassend saniert. Neben 10 Wohnungen in dem Gebäude wird auch u. a. die Galerie „Goethe45“ renoviert. Im 1. Obergeschoss wird ein „CoWorkingSpace“ für die Kreativwirtschaft entstehen. Mit der Unterstützung der BIS GmbH wird es möglich sein, einzelne Räume auch mit kurzer Mietdauer für kreative Projekte anzumieten.

Da die Galerie „Goethe45“ ihre Räume während der Bauzeit nicht nutzen kann, verlagert der kreative Kulturtreff seine Aktivitäten übergangsweise in einen Container, den die Hafengesellschaft bremenports vor dem Haus aufgestellt hat. Der Container ist auf einer Seite wie eine Seekiste gestaltet.

„Der Container vor dem Haus steht symbolhaft für ein engeres Miteinander von Überseehafen und Lehe“, sagt Anne Schmeckies, Kuratorin der Galerie „Goethe45“. Das wird auch die erste Ausstellung zeigen: Die 19-jährige Leah aus dem Goethequartier stellt mit ihrer illustrativen Malerei den Bezug zu Hafen und Schifffahrt her. Mit dem selbstbewussten Titel „Yes, it`s me“ und einem an traditionelle Tätowierungen erinnernden Stil präsentiert Leah ihre liebevoll gestalteten Arbeiten erstmals der Öffentlichkeit.

Der Kultur-Container an der Goethestraße 45 ist donnerstags und samstags von 14 bis 16 Uhr sowie nach Bedarf geöffnet.